Donnerstag, 14. Mai 2015

[Rezension] Die Entscheidung des Flammenmädchens - Samantha Young

Die Entscheidung des Flammenmädchens
Originaltitel: Borrowed Ember
Autor: Samantha Young
Verlag: Darkiss
Reihe: 3/4
Seitenzahl: 304 Seiten
Erscheinungsdatum: März 2015
Preis: 12,99€

Kaufen?

Inhalt:
Je mehr Feuergeister erfahren, dass Ari das "Siegel des Salomons" ist, desto gnadenloser wird sie gejagt. Ein neuer, rätselhafter Feind verfolgt sie bis in ihre Träume, und es fällt ihr immer schwerer, die dunkle Macht zu kontrollieren, die in ihr schlummert. Zudem sorgt sie sich um ihren Jugendfreund Charlie, der inzwischen offenbar süchtig nach schwarzer Magie ist. Einziger Lichtblick: Ihr geliebter Jai bekennt sich endlich zu seinen Gefühlen! Ari ist jedoch klar, dass er dadurch noch stärker ins Visier ihrer Gegner gerät. Um ihr Glück zu schützen, lässt sie sich zur Dschinn-Jägerin ausbilden. Aber sind die Grenzen zwischen Gut und Böse wirklich so klar, wie sie glaubt?
Text und Bildquelle: Darkiss

Rezension:
Ari ist zurück in Mount Qaf, dem Reich des Sultans Azazil um dem Prozess gegen ihren besten Freund Charlie beizuwohnen. Sie hat es satt sich zu verstecken und auf die Hilfe anderer angewiesen zu sein, doch ihre Macht lockt viele Feinde an..
Wem kann Ari wirklich vertrauen und wird es ihr gelingen das Siegel des Salomons, dass immer stärker wird, zu unterdrücken?

"Die Entscheidung des Flammenmädchens" ist der dritte Band von Samantha Youngs Feuergeister Tetralogie und hat mir leider nicht ganz so gut gefallen wie die ersten beiden Bände.
Das lag zum Großteil daran, dass ich sehr lange gebraucht habe um in das Buch hineinzukommen, was einerseits an der für mich ungeliebten personalen Erzählperspektive lag und andererseits daran, dass die Handlung besonders am Anfang eher schleppend voran gegangen ist.

Hauptsächlich wird das Buch aus der Sicht von Ari erzählt, aber wie schon im zweiten Band durften auch Charlie, Jai und der Red King ihre Sicht zur Handlung beitragen. Besonders die Perspektiven von Ari und dem Red King fand ich richtig spannend! Aber Charlies Handlungsstrang..
Charlie ist mir schon von der ersten Seite der Reihe an völlig unsympathisch gewesen und das ändert sich auch im dritten Band nicht. Charlie lässt sich durch nichts und niemanden von seiner Idee der Rache an der Mörderin seines Bruders abbringen, auch wenn ihn das vielleicht sein Leben kosten könnte. Seinen ganzen Charaktere fand ich unausstehlich und deshalb mochte ich auch die Abschnitte, in denen er erzählen durfte nicht.

Aris Entwicklung ist dagegen einfach nur großartig! Sie hat es satt immer die Gejagte zu sein und schließt sich der Roe Gilde an, um zur Jägerin zu werden. Sie ist eine mutige und starke junge Frau geworden und ich bin gespannt wie ihre Entwicklung im vierten Band weitergeht.

Während mir Aris Entwicklung richtig gut gefallen hat, fand ich die Richtung, die die Liebesgeschichte zwischen Jai und Ari nimmt, einfach nur enttäuschend. Als Ari und Jai noch gegen ihre Gefühle angekämpft haben, war da dieses Knistern zwischen ihnen, dass jetzt einfach weg war. Die beiden fallen bei jeder sich bietenden Gelegenheit über einander her und schwören sich schon nach wenigen Wochen die ewige Liebe. Das ging einfach alles viel zu schnell und verlor schnell an Glaubwürdigkeit..

Gut fand ich noch, dass Samantha Youngs Welt noch viel neues bieten konnte und man noch einiges über die Dschinn und besonders über den Sultan Azazil und seine sieben Söhne erfahren durfte, was man vorher noch nicht wusste.

Fazit:
Der dritte Band von Samantha Youngs Feuergeister Reihe, "Die Entscheidung des Flammenmädchens" lässt mich ein wenig enttäuscht zurück. Einerseits hat mir der Verlauf der Geschichte und die Entwicklung der Protagonistin Ari richtig gut gefallen, aber dann war da noch die Liebesgeschichte und die Entwicklung von Charlie, die mir beide überhaupt nicht gefallen haben. Deshalb gebe ich dem Buch nur drei Kleeblätter und hoffe einfach, dass mir der vierte und abschließende Band wieder besser gefallen werden.

Vielen Dank an den Darkiss Verlag und Blogg dein Buch für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplares!

Reiheninfo:
Die Entscheidung des Flammenmädchens
-?-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...