Samstag, 31. Oktober 2015

[Rezension] Bad For You: Krit und Blythe - Abbi Glines

Bad For You - Krit und Blythe
Originaltitel: Bad For You
Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper
Reihe: 7/9
Seitenzahl: 304 Seiten
Erscheiungsdatum: Oktober 2015
Preis: 8,99€

Kaufen?

Inhalt:
Blythe ist gerne alleine. Zu schmerzvoll waren die Erfahrungen, die sie mit anderen Menschen machen musste. Doch als sie endlich in ihre erste eigene Wohnung zieht, sieht sie sich plötzlich mit ihrem Nachbarn Krit Corbin konfrontiert. Der charismatische Sänger einer Rockband feiert jede Nacht, als gäbe es kein Morgen. Als Blythe ihn eines Abends anfleht, die Musik endlich leiser zu drehen, bittet er sie herein – denn sie ist so anders als die Frauen, die sonst bei ihm ein und aus gehen. So unschuldig und verführerisch. So unwiderstehlich. So abweisend.
Text und Bildquelle: Piper

Freitag, 30. Oktober 2015

[Rezension] Silber: Das dritte Buch der Träume - Kerstin Gier

Silber - Das dritte Buch der Träume
Autor: Kerstin Gier
Verlag: FJB
Reihe: 3/3
Seitenzahl: 464 Seiten
Erscheiungsdatum: Oktober 2015
Preis: 19,99€

Kaufen?

Inhalt:
Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür – und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träumen wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt aufgehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz andere als die Braut.
Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden …
Text und Bildquelle: FJB

Mittwoch, 28. Oktober 2015

[Waiting on Wednesday] Bloodlines - Der rubinrote Zirkel von Richelle Mead

Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
 Nachdem ihre geheime Liebe ans Tageslicht gekommen ist, sind Sydney und Adrian nirgendwo mehr sicher. Alchemisten und Moroi haben es gleichermaßen auf sie abgesehen. Da entdeckt Adrian ein magisches Geheimnis, das die Welt der Moroi für immer verändern könnte.
Text und Bildquelle: Egmont Lyx
______________________________________________________________________ 
 
Auf den sechsten und damit abschließenden Band der Bloodlines Reihe warte ich eigentlich seit Januar 2014. Damals habe ich mir die ersten drei Bände der Reihe bestellt, aber lesen wollte ich sie erst, wenn alle Bände auf dem Markt sind, damit ich die Reihe in einem Rutsch lesen kann.
Nun erscheint am 05. November endlich "Der rubinrote Zirkel" und ich freue mich sehr drauf, denn angefangen habe ich die Reihe ja schon.

Montag, 26. Oktober 2015

Montagsfrage #18


Jede Woche wird auf Buchfresserchen eine neue Montagsfrage veröffentlicht, die dann innerhalb von sieben Tagen beantwortet werden darf.
Die Frage diese Woche:

Halloween naht, stimmt ihr euch mit passender Lektüre ein oder macht ihr euch nichts daraus? 
Ich bin ehrlich gesagt überhaupt kein Fan von Halloween (bei uns ist eher das Martinssingen am 11. November bekannt), weshalb ich niemals auf die Idee gekommen wäre ein Buch zu lesen um mich in Halloween-Stimmung zu bringen :D
Obwohl... Ich habe letztens "Lockwood & Co. - Die Raunende Maske" gelesen und von der schaurigen Geisterthematik passt es ja echt gut zu Halloween, aber wie gesagt, dass ich das gelesen habe, hat absolut nichts mit Halloween zu tun :D

Lest ihr bestimmte Bücher um euch auf Halloween einzustimmen?

Samstag, 24. Oktober 2015

[Rezension] Everflame: Tränenpfad - Josephine Angelini

Everflame - Tränenpfad
Originaltitel: Firewalker
Autor: Josephine Angelini
Verlag: Dressler
Reihe: 2/3
Seitenzahl: 448 Seiten
Erscheiungsdatum: Oktober 2015
Preis: 19,99€

Kaufen?

Inhalt:
Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden?
Text und Bildquelle: Dressler

Freitag, 23. Oktober 2015

[Rezension] Angel Dares - Joss Stirling

Angel Dares
Autor: Joss Stirling
Verlag: Oxford University Press
Reihe: 5/6
Seitenzahl: 272 Seiten
Erscheinungsdatum: Oktober 2015
Preis: 11,10€

Kaufen?

Inhalt:
Angel is impulsive. Disguising her savant ability to control water doesn't come easily to her. Then she meets the broodingly handsome Marcus at a music festival where they're both performing, and finds herself all at sea. For when he sings, her soul answers with its own music. Like the tide, their mutual attraction cannot be held back, but Marcus's mistrust of Angel's gift is even stronger. How can they ever be together if Marcus is unable to accept who Angel is or what they could mean to each other? And with the net closing in on the Savant community it's time for everyone to choose a side.
Text und Bildquelle: Goodreads

Donnerstag, 22. Oktober 2015

[Rezension] Shadow Falls - After Dark: Unter dem Nachthimmel - C. C. Hunter

Shadow Falls - After Dark: Unter dem Nachthimmel
Originaltitel: Eternal
Autor: C. C. Hunter
Verlag: FJB
Reihe: 2/3
Seitenzahl: 512 Seiten
Erscheinungsdatum: Oktober 2015
Preis: 14,99€

Kaufen?

Inhalt: 
Nachdem Della ihre Wiedergeburt nur knapp überlebt hat, fühlt sich ihr Körper fremd an. Und ihr Liebesleben wird komplett auf den Kopf gestellt, denn mit dem mysteriösen Vampir Chase Tallman, dem sie ihr Überleben verdankt, verbindet sie ungewollt ein irres Gefühl. Und plötzlich sind da auch noch Stimmen in ihrem Kopf. Sie verlangen von Della die Aufklärung eines Verbrechens, in das auch ihre Familie verwickelt zu sein scheint: Ihr Vater soll einen Mord begangen haben…
Text und Bildquelle: FJB

Mittwoch, 21. Oktober 2015

[Waiting on Wednesday] Midnight Girl - Das Lied des Feuervogels von Melissa Grey

Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
 Unter den Straßen von Manhattan existiert eine geheime Welt, zu der noch nie ein Mensch durchgedrungen ist. Mit einer Ausnahme: Die 17-jährige Echo, eine Ausreißerin, lebt beim magischen Volk der Avicen. Sie hält sich durch Taschendiebstahl und nicht immer legale Botengänge über Wasser, wobei ihr die magischen Portale der Avicen in alle Welt sehr gelegen kommen. Als ein uralter Zwist der magischen Völker ihre Existenz bedroht, macht sich Echo auf die Suche nach dem legendären Feuervogel, denn der Legende nach kann allein er die Fehde beenden. Doch auch im verfeindeten Volk der Drakhari gibt es jemanden, der an den Feuervogel glaubt und nach ihm sucht. Schon bald steht Echo ihm gegenüber: Caius mit den unglaublich grünen Augen, der offenbar von seinem eigenen Volk gejagt wird. Sie ahnt nicht, wer er in Wirklichkeit ist …
Text und Bildquelle: cbj
______________________________________________________________________  
"Midnight Girl - Das Lied des Feuervogels" wird am 02. November erscheinen und ist der erste Band einer Trilogie. Der Klappentext hat mich wirklich neugierig gemacht, weil es nach einer spannenden Urban Fantasy Geschichte klingt. Ich bin mal gespannt, wie mir das Buch gefallen wird, denn ich werde es auf alle Fälle lesen!

Dienstag, 20. Oktober 2015

[Rezension] Lockwood & Co.: Die Raunende Maske - Jonathan Stroud

Lockwood & Co. - Die Raunende Maske
Originaltitel: The Hollow Boy
Autor: Jonathan Stroud
Verlag: cbj
Reihe: 3/5
Seitenzahl: 464 Seiten
Erscheinungsdatum: Oktober 2015
Preis: 18,99€

Kaufen?

Inhalt:
Die Agenten von Lockwood & Co.: Anthony Lockwood, Lucy und George, führt ihr jüngster Fall mitten ins Zentrum der Geistererscheinungen, die London unerbittlich heimsuchen. Ein traditionsreiches Londoner Kaufh aus scheint Brutstätte des grausigen Phänomens zu sein. Wurde es doch auf den Überresten einer Pestopferruhestätte und über den Ruinen eines mittelalterlichen Kerkers errichtet. Gemeinsam mit Geisterjägern aus anderen Agenturen wagen sich Lockwood und seine Freunde bei Nacht in das Gebäude. Wer hier überleben will, braucht Mut und einen kühlen Kopf. Doch Lucy und ihre neue Kollegin Holly belauern sich eifersüchtig, Lockwood kommt von einem dunklen Geheimnis in seiner Vergangenheit nicht los und die düsteren Warnungen des wispernden Schädels verheißen Fürchterliches.
Text und Bildquelle: cbj

Donnerstag, 15. Oktober 2015

[Rezension] Black Blade: Das eisige Feuer der Magie - Jennifer Estep

Black Blade - Das eisige Feuer der Magie
Originaltitel: Cold Burn of Magic
Autor: Jennifer Estep
Verlag: ivi
Reihe: 1/3
Seitenzahl: 368 Seiten
Erscheinungsdatum: Oktober 2015
Preis: 14,99€

Kaufen?

Inhalt:
Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe. 
Text und Bildquelle: ivi

Mittwoch, 14. Oktober 2015

[Waiting on Wednesday] Lockwood & Co. - Die Raunende Maske von Jonathan Stroud

Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
Die Agenten von Lockwood & Co.: Anthony Lockwood, Lucy und George, führt ihr jüngster Fall mitten ins Zentrum der Geistererscheinungen, die London unerbittlich heimsuchen. Ein traditionsreiches Londoner Kaufh aus scheint Brutstätte des grausigen Phänomens zu sein. Wurde es doch auf den Überresten einer Pestopferruhestätte und über den Ruinen eines mittelalterlichen Kerkers errichtet. Gemeinsam mit Geisterjägern aus anderen Agenturen wagen sich Lockwood und seine Freunde bei Nacht in das Gebäude. Wer hier überleben will, braucht Mut und einen kühlen Kopf. Doch Lucy und ihre neue Kollegin Holly belauern sich eifersüchtig, Lockwood kommt von einem dunklen Geheimnis in seiner Vergangenheit nicht los und die düsteren Warnungen des wispernden Schädels verheißen Fürchterliches.
Text und Bildquelle: cbj
______________________________________________________________________ 

Am 19. Oktober geht mit "Lockwood & Co. - Die raunende Maske" eine meiner liebsten Reihen in die dritte Runde! Ich freue mich schon das ganze Jahr darauf wieder mit Lockwood, Lucy und George in London auf Geisterjagd zu gehen und bin gespannt was Jonathan Stroud sich dieses Mal ausgedacht hat!

Montag, 12. Oktober 2015

Montagsfrage #17



Jede Woche wird auf Buchfresserchen eine neue Montagsfrage veröffentlicht, die dann innerhalb von sieben Tagen beantwortet werden darf.
Die Frage diese Woche:
Welche/s Reihe/Buch hast du zuletzt abbrechen müssen und warum?
Also Bücher breche ich generell eher selten ab und seitdem ich blogge habe ich jedes Buch, das ich angefangen habe auch durchgelesen. 
An das letzte Buch, das ich abgebrochen habe, kann ich mich trotzdem noch gut erinnern, denn es war "Ein plötzlicher Todesfall" von J. K. Rowling. Ich war natürlich neugierig auf ihr erstes Buch nach der Harry Potter Reihe und leider hat mich das Thema des Buches so gar nicht ansprechen können.

Reihen dagegen breche ich öfters mal ab.
Ich möchte eigentlich nur noch die Reihen weiterlesen, bei denen ich unbedingt wissen muss, wie die Geschichte weitergeht. Bestes Beispiel ist die House of Night Reihe, wo ich bis zum elften Band durchgehalten habe, aber mich immer mehr darüber geärgert habe, dass sie immer schlechter wird. 

Welches Buch oder welche Reihe habt ihr zuletzt abgebrochen?

Mittwoch, 7. Oktober 2015

[Waiting on Wednesday] Shadow Falls - After Dark: Unter dem Nachthimmel von C. C. Hunter

Waiting on Wednesday ist eine Aktion von Breaking the Spine, bei der jeden Mittwoch Bücher vorgestellt werden sollen, auf die man sehnsüchtig wartet und am liebsten sofort lesen würde.  ______________________________________________________________________
Ich freue mich auf:
 Nachdem Della ihre Wiedergeburt nur knapp überlebt hat, fühlt sich ihr Körper fremd an. Und ihr Liebesleben wird komplett auf den Kopf gestellt, denn mit dem mysteriösen Vampir Chase Tallman, dem sie ihr Überleben verdankt, verbindet sie ungewollt ein irres Gefühl. Und plötzlich sind da auch noch Stimmen in ihrem Kopf. Sie verlangen von Della die Aufklärung eines Verbrechens, in das auch ihre Familie verwickelt zu sein scheint: Ihr Vater soll einen Mord begangen haben…
Text und Bildquelle: FJB
______________________________________________________________________  
Nachdem mir der erste Band von C. C. Hunters Spin-Off zu ihrer Shadow Falls Camp Reihe richtig gut gefallen hat, freue ich mich schon sehr auf den 22. Oktober, denn da erscheint endlich der zweite Band von Dellas Geschichte!

Dienstag, 6. Oktober 2015

[Rezension] Bloodlines: Magisches Erbe - Richelle Mead

Bloodlines - Magisches Erbe
Originaltitel: The Indigo Spell
Autor: Richelle Mead
Verlag: Egmont Lyx
Reihe: 3/6
Seitenzahl: 400 Seiten
Erscheinungsdatum: September 2013
Preis: 12,99€

Kaufen?

Inhalt:
Sydney Sage fühlt sich hin und her gerissen zwischen ihren Verpflichtungen als Alchemistin und dem, was ihr Herz begehrt. Da begegnet ihr der rebellische Marcus Finch, ein ehemaliger Alchemist, der mit seiner Herkunft gebrochen hat. Er will Sydney überzeugen, seinem Beispiel zu folgen, doch das ist leichter gesagt als getan.
Text und Bildquelle: Egmont Lyx

Montag, 5. Oktober 2015

Montagsfrage #16


Jede Woche wird auf Buchfresserchen eine neue Montagsfrage veröffentlicht, die dann innerhalb von sieben Tagen beantwortet werden darf.
Die Frage diese Woche:
Welches Buch hast du zuletzt gekauft, weil du es unbedingt lesen wolltest und immer noch nicht gelesen?
 Mein SuB-Abbau funktioniert in letzter Zeit eigentlich richtig gut und so muss ich etwas in der Zeit zurückgehen. Vor gut zwei Jahren habe ich mir den ersten Band der Grischa Reihe auf Englisch gekauft, weil ich ihn unbedingt lesen musste... Tja so dringend war es anscheinend doch nicht, denn "Shadow and Bone" wartet immer noch darauf gelesen zu werden. Bald! Bestimmt :)

Welches Buch versauert auf eurem SuB, das ihr eigentlich unbedingt lesen wolltet?

Sonntag, 4. Oktober 2015

[Rezension] Bloodlines: Die goldene Lilie - Richelle Mead

Bloodlines - Die goldene Lilie
Originaltitel: The Golden Lily
Autor: Richelle Mead
Verlag: Egmont Lyx
Reihe: 2/6
Seitenzahl: 416 Seiten
Erscheinungsdatum: November 2012
Preis: 12,99€

Kaufen?

Inhalt:
Die Alchemistin Sydney Sage versteckt sich zusammen mit der Moroi-Prinzessin Jill Dragomir an einem Internat in Kalifornien. Obwohl sie gehofft hatten, hier vor den Machenschaften in der Welt der Vampire verschont zu bleiben, holt sie die Realität schnell ein. Zusammen mit dem Dhampir Eddie und dem attraktiven Vampir Adrian setzt Sydney alles daran, Jill zu beschützen.
Text und Bildquelle: Egmont Lyx

Freitag, 2. Oktober 2015

[Rezension] Bloodlines: Falsche Versprechen - Richelle Mead

Bloodlines - Falsche Versprechen
Originaltitel: Bloodlines
Autor: Richelle Mead
Verlag: Egmont Lyx
Reihe: 1/6
Seitenzahl: 480 Seiten
Erscheinungsdatum: April 2012
Preis: 12,99€

Kaufen?

Inhalt:
Als Alchemistin ist es Sydneys Aufgabe, die Geheimnisse der Vampire zu bewahren und gleichzeitig die Menschen vor den Blutsaugern zu schützen. Da gerät Jill Dragomir, die Schwester der Vampirkönigin Lissa, in tödliche Gefahr, und die Moroi müssen sie verstecken. Um einen Krieg zwischen den Vampiren zu verhindern, soll Sydney über Jill wachen. Gemeinsam flüchten sich die Mädchen an einen Ort, wo niemand eine Vampirin vermuten würde: ein Internat für menschliche Schüler in Kalifornien. Doch damit fängt der Ärger erst richtig an …
Text und Bildquelle: Egmont Lyx

Donnerstag, 1. Oktober 2015

[Lesestatistik] September 2015




Neuzugänge:
Mind Games - Teri Terry
Poison Princess: In den Fängen der Nacht - Kresley Cole
Das Juwel - Amy Ewing
Solange wir lügen - E. Lockhart
Misbehaving: Jason und Jess - Abbi Glines

Gelesen:
Kai Meyer - Phantasmen (400 Seiten)
Teri Terry - Mind Games (464 Seiten)
Kresley Cole - Poison Princess - In den Fängen der Nacht (512 Seiten)
Amy Ewing - Das Juwel (448 Seiten)
E. Lockhart - Solange wir lügen (320 Seiten)
Soman Chainani - The Last Ever After (672 Seiten)
Abbi Glines - Misbehaving - Jason und Jess (320 Seiten)
Richelle Mead - Bloodlines - Falsche Versprechen (480 Seiten)

Insgesamt:
Gekauft/Gewonnen: 5 Bücher
Gelesen: 8 Bücher
Seitenzähler: 3616 Seiten

SuB:
Anfang September: 20 Bücher
Ende September: 17 Bücher

Challenges:
Challenge der Gegenteile 2015: 64/80
Lillys Challenge 2015: 27863/50000
ABC Challenge der Protagonisten - Aller guten Dinge sind drei: 37/52
Lielans Dystopien Challenge 3.0: 8/20
Chaos Challenge - Auf in Runde 4: 36/45

Mein Monatsrückblick:
Whoop whoop mein SuB ist unter die 20er Marke gesunken :D

Angefangen habe ich mit "Phantasmen"von Kai Meyer, das schon länger hier rum lag. Ich fand es okay, aber ich habe sehr lange gebraucht um mich in der Geschichte zurecht zu finden und ich mochte die Protagonistin Rain nicht ganz so gerne. Trotzdem hat mir die Idee gut gefallen und es war halt ein Buch von Kai Meyer :)

"Mind Games" von Teri Terry wollte ich unbedingt lesen, weil ich die Hoffnung hatte endlich mal wieder eine richtig gute Dystopie zu lesen zu bekommen. Und zum Glück war es dann tatsächlich so! Mir hat die Story echt gut gefallen und ich freue mich schon auf die Fortsetzung!

Auch der dritte Band der Poison Princess Reihe "In den Fängen der Nacht" hat mir richtig gut gefallen! Die Idee, dass die Charaktere eine Figur des Tarot darstellen, finde ich genial und das gesamte Setting passt einfach! Eigentlich sollte die Reihe als Trilogie enden, aber Kresley Cole hat angekündigt, dass es noch mindestens zwei weitere Bände geben wird. Wenn die so gut werden, wie die ersten drei, dann habe ich da überhaupt nichts gegen :)

Amy Erwings "Das Juwel" ist eine Dystopie, die ja gerade etwas gehypt wird. Ich kann den Hype irgendwie verstehen, auch wenn mich das Buch nicht unbedingt vom Hocker gehauen hat. Die Idee ist gut, ganz klar, aber ich fand es nicht ganz so schön über die Unterdrückung zu lesen, die in der Welt von Violet herrscht. Die erste Hälfte des Buches hat mir außerdem viel besser gefallen, als die zweite Hälfte, denn da tauchte plötzlich die Liebesgeschichte auf, mit der ich überhaupt nichts anfangen konnte!

Dann hatte ich mal wieder Glück und habe "Solange wir lügen" von E. Lockhart für eine Leserunde auf Lovelybooks gewonnen. Auch bei diesem Buch habe ich lange gebraucht um hinein zu kommen. Aber das Buch erzählt eine Geschichte, die definitv im Kopf bleibt und besonders das Ende konnte überraschen.

Englisch Bücher lese ich Zwischendurch ja auch ganz gerne mal und so habe ich mir "The Last Ever After" von Soman Chainani gegriffen, den Abschluss der The School fot Good and Evil Trilogie. Diese Märchenreihe hat mir viel Lesefreude geschenkt, denn sie ist einfach wunderbar ausgearbeitet! Ich liebe die Geschichte und war auch mit dem Abschluss zufrieden, allerdings war er sehr umfangreich und hatte ein paar Längen.

"Misbehaving - Jason und Jess" von Abbi Glines hat mir soo gut gefallen, auf die Bücher ist einfach immer Verlass! Jason und Jess sind zwei tolle Charaktere und besonders Jess konnte mich überraschen, da man sie bereits in den vorherigen Bänden kennengelernt hatte und sie mir eher unsympathisch war.

Gestern Abend konnte ich dann noch "Bloodlines - Falsche Versprechen" von Richelle Mead beenden (die Rezension kommt noch). Die Bloodlines Bücher sammle ich jetzt schon seit anderthalb Jahren und wollte sie ganz gerne zeitnah hintereinander lesen, weil ich damals die Vampire Academy auch in einem Rutsch gelesen habe, die Bücher waren einfach so gut! Da nächsten Monat endlich Band sechs erscheinen wird, dachte ich mir, dass ich langsam mal anfangen kann und habe jetzt Angst, dass ich zu großzügig geplant habe, weil der erste Band schon echt süchtig gemacht hat!

So das war der September!
Der Oktober sieht ja auch schon rosig aus: Der dritte Band der Lockwood Reihe von Jonathan Stroud, das Finale von Kerstin Giers Silber Trilogie, der siebte Band von Abbi Glines Sea Breeze Reihe, der zweite Band der Shadow Falls - After Dark Reihe von C. C. Hunter, der Auftakt zu Jennifer Esteps Black Blade Reihe, der fünfte Band von Joss Stirlings Benedict Reihe, der zweite Band von Josephine Angelinis Everflame Trilogie und dann natürlich noch die Bloodlines Bücher. Alles würde ich gerne im Oktober lesen, allerdings kommt mir das gerade utopisch vor :D Zum Glück hab ich noch eine Woche Urlaub!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...