Freitag, 3. Juni 2016

[Lesestatistik] Mai 2016




Neuzugänge:
The Crown - Kiera Cass
Helden des Olymp: Der verschwundene Halbgott - Rick Riordan
Helden des Olymp: Der Sohn des Neptun - Rick Riordan
Die Auslese: Nichts ist, wie es scheint - Joelle Charbonneau
Helden des Olymp: Das Zeichen der Athene - Rick Riordan
Helden des Olymp: Das Haus des Hades - Rick Riordan
Helden des Olymp: Das Blut des Olymp - Rick Riordan
Until Friday Night: Maggie und West - Abbi Glines

Gelesen:
Jennifer Estep - Black Blade - Das dunkle Herz der Magie (384 Seiten)
Rick Riordan - Percy Jackson - Diebe im Olymp (448 Seiten)
Rick Riordan - Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (336 Seiten)
Rick Riordan - Percy Jackson - Der Fluch des Titanen (368 Seiten)
Rick Riordan - Percy Jackson - Die Schlacht um das Labyrinth (432 Seiten)
Rick Riordan - Percy Jackson - Die letzte Göttin (512 Seiten)
Joelle Charbonneau - Die Auslese - Nichts ist, wie es scheint (384 Seiten)
Rick Riordan - Helden des Olymp - Der verschwundene Halbgott (592 Seiten)
Rick Riordan - Helden des Olymp - Der Sohn des Neptun (544 Seiten)
Abbi Glines - Until Friday Night - Maggie und West (304 Seiten)

Insgesamt:
Gekauft/Gewonnen: 8 Bücher
Gelesen: 10 Bücher
Seitenzähler: 4.304 Seiten

SuB:
Anfang Mai: 23 Bücher
Ende Mai: 21 Bücher

Challenges:
ABC Challenge der Protagonisten 2016: 25/52
Serien Killer Challenge 2016: 7/12
Märchenhaft durch 2016: 33/90

Mein Monatsrückblick:
Hach war das ein guter Monat, was mein Lesepensum angeht!
Meine Prüfungen habe ich bereits am Anfang des Monats hinter mich bringen können, nur meine mündliche Prüfung am kommenden Montag steht noch aus. Die Nervosität ist wieder am Steigen, obwohl ich mir eigentlich keinen Stress machen wollte :o
Aber jetzt zu den Büchern ♥

Auf "Das dunkle Herz der Magie" habe ich sehnsüchtig gewartet, auch wenn der erste Band für mich ein paar Schwächen aufgewiesen hat. Den zweiten Band fand ich aber dann richtig gut und ich bin schon so gespannt, wie diese tolle Trilogie enden wird!

Dann wurde es sehr griechisch :D Die Percy Jackson Bücher habe ich ja in einem Rutsch gelesen ;)
"Diebe im Olymp" hatte ich vor gut sechs Jahren schon mal gelesen und mir hat es tatsächlich weder besser noch schlechter, als damals gefallen!
Dieses Mal hatte ich allerdings die Folgebände hier liegen und damit die Motivation weiterzulesen direkt vor meiner Nase!
Und voilá "Im Bann des Zyklopen" konnte dann schon eine Schippe drauf legen und mit "Der Fluch des Titanen" und "Die Schlacht um das Labyrinth" war es dann endgültig um mich geschehen und ich war süchtig nach den Büchern von Rick Riordan :D "Die letzte Göttin" war dann ein toller Abschluss einer grandiosen Reihe!

Mit Joelle Charbonneaus "Nichts ist, wie es scheint" habe ich dann eine weitere Reihe beendet. Die Auslese Trilogie hat mir richtig gut gefallen und auch der Abschluss konnte mich zufriedenstellen, auch wenn er mir lange Zeit zu ruhig war.

Ich sag nur: Hello again! :D
Da mir die Percy Jackson Reihe so gut gefallen hat, habe ich nicht lange überlegt und mir auch die komplette Helden des Olymp Reihe bestellt. Hier lernen wir neue Helden und die römische Mythologie kennen, aber auch die griechische Mythologie spielt weiterhin eine große Rolle, ebenso wie der eine oder andere alte Bekannte :)
"Der verschwundene Halbgott" war ein gelungener Auftakt und "Der Sohn des Neptun" eine gute Fortsetzung. Die Bücher sind echt gut, aber sie können mich leider nicht ganz so fesseln, wie es die Bände der Percy Jackson Reihe konnten. Ich gehe davon aus, dass es an den wechselnden Sichten liegt. Aber dennoch sind die Bücher toll und ich werde die Reihe auch in absehbarer Zeit beenden :)

"Until Friday Night - Maggie und West" ist definitiv eines meiner Must-Haves in diesem Jahr! Und das zurecht, denn dieser Auftakt war einer nur fantastisch! Ich war überrascht, wie tiefsinnig die Geschichte war und muss sagen, dass es eines der besten Bücher ist, die ich je von Abbi Glines gelesen habe.

Mein Ausblick auf Juni:
Oh man, wenn der Juni rum ist, dann ist auch 2016 schon wieder halb rum... Wo ist das Jahr geblieben??

Ich habe ein paar Bücher auf dem Plan, die ich bald lesen möchte: "Das Haus des Hades" und "Das Blut des Olymps" sind Band 4 und 5 der Helden des Olymps Reihe.

Außerdem erscheint mit "Stepbrother Dearest" ein Buch, auf das ich mich schon sehr freue!

Auf meinem SuB liegen dann auch noch ein paar interessante Bücher, die ich je nach Lust und Laune mal in Angriff nehmen könnte ;)

Kommentare:

  1. Huhu :o)
    Uiii, da hast du aber wirklich viele Bücher gelesen. Dein Monatsrückblick klingt für mich recht spannend, da ich bislang noch keines der Bücher selbst gelesen habe. Von Abbi Glines Reihe habe ich allerdings schon sehr viele positive Rezensionen gelesen. Die Cover ihrer Bücher gefallen mir auch sehr.

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Chianti,
    wow, das war ein toller Monat für dich <3
    Percy Jackson wollte ich auch schon immer mal lesen! Ich denke, ich warte jetzt auf den Taschenbuchschuber und dann geht es endlich mal los! Immerhin liebe ich Bücher mit Göttern.

    Wie sehr anders ist "Until Friday Night - Maggie und West" eigentlich im Vergleich zu ihren anderen Büchern? Ich hab mal "Rush of Love" gelesen aber das hat mir nicht so gefallen.

    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)

    Du bist ja richtig im Götterfieber :D Finde ich super, ich liebe die griechische Mythologie. Und ein sehr gelungener Monat. Viel Spaß im Juni!

    Viele Grüße
    Fina

    AntwortenLöschen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...