Samstag, 28. Oktober 2017

[Rezension] Rock my Heart - Jamie Shaw

Rock my Heart
Originaltitel: Mayhem
Autor: Jamie Shaw
Verlag: Blanvalet
Reihe: 1/4
Seitenzahl: 384 Seiten
Erscheinungsdatum: Februar 2017
Preis: 12,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird …
Text und Bildquelle: Blanvalet

Rezension:
"Rock my Heart" ist der Auftakt von Jamie Shaws The Last Ones to Know Reihe, der aus der Ich-Perspektive der achtzehn Jahre alten Rowan Michaels erzählt wird.

Auf einem Konzert einer Band erwischt Rowan ihren Freund Brady, wie er mit einem anderen Mädchen rumknutscht. Tief verletzt begegnet Rowan dann Adam Everest, dem Leadsänger der Band The Last Ones to Know, der sie für einen Augenblick ihren Kummer vergessen lässt.
Auch als Rowan Adam am College wieder begegnet, weiß sie, dass er immer von Groupies umschwärmt und kein Mann für eine feste Beziehung ist und sie kein Mädchen für nur eine Nacht und doch lernt sie ihn besser kennen und sie kommen sich immer näher.

Rowan mochte ich als Protagonistin richtig gerne! Sie ist gerade betrogen worden und muss das erst einmal verarbeiten und dann bringt der attraktive Adam ihre Gefühle wieder durcheinander. Mir ging es anfangs fast ein wenig zu schnell, wie leicht sich Rowan von Brady ab- und sich Adam zuwendet, aber im weiteren Verlauf hat es dann doch wieder gepasst. Denn Rowan hat Angst wieder verletzt zu werden und hält Adam auf Abstand, wofür ich sie sehr bewundert habe, denn Adam ist einfach unwiderstehlich, für alles zu haben, aber auch ein Herzensbrecher!

Auch die anderen Charaktere, besonders Adams Bandkollegen fand ich richtig sympathisch! Ich freue mich schon jetzt auf die Geschichten von Joel, Mike und besonders Shawn und bin gespannt, von welchen Mädchen sie sich zähmen lassen!

Die Geschichte ließ sich wirklich sehr gut lesen und so konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen! Es waren auch nur Kleinigkeiten, die mich gestört haben. Ich war zum Beispiel etwas irritiert, wie jung Rowan mit ihren achtzehn Jahren noch ist, weil ich irgendwie mit etwas älteren Charakteren gerechnet hätte, wenn man bedenkt, wie wild das Rockstarleben zugeht.

Fazit:
Einmal angefangen, konnte "Rock my Heart" von Jamie Shaw kaum noch aus der Hand legen und bis auf Kleinigkeiten bin ich begeistert von dem Auftakt ihrer The Last Ones to Know Reihe!
Rowan und Adam, aber auch die vielen tollen Nebencharaktere haben mir so gut gefallen und die Geschichte hat einfach Spaß gemacht. Ich vergebe sehr gute vier Kleeblätter!


Reiheninfo:
 Rock my Heart
Rock my Dreams

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...