Dienstag, 31. März 2015

[Lesestatistik] März 2015




Neuzugänge:
Stay with Me - J. Lynn
Bloodlines: Silberschatten - Richelle Mead
Die Auslese: Nichts vergessen und nie vergeben - Joelle Charbonneau

Gelesen:
Cornelia Funke - Reckless - Das goldene Garn (480 Seiten)
Lauren Oliver - Panic - Wer Angst hat, ist raus (368 Seiten)
J. Lynn - Stay with Me (528 Seiten)
Joelle Charbonneau - Die Auslese - Nichts vergessen und nie vergeben (416 Seiten)
Cassandra Clare - City of Heavenly Fire (896 Seiten)

Insgesamt:
Gekauft/Gewonnen: 3 Bücher
Gelesen: 5 Bücher
Seitenzähler: 2688 Seiten

SuB:
Anfang März: 24 Bücher
Ende März: 22 Bücher

Challenges:
Lielans Dystopien Challenge 2.0:  16/20
ABC Challenge 2014/2015: 25/29
Challenge der Gegenteile 2015: 15/80
Lillys Challenge 2015: 6316/50000
ABC Challenge der Protagonisten - Aller guten Dinge sind drei: 13/52

Mein Monatsrückblick:
Und schon ist das erste viertel Jahr von 2015 vorbei! Wie schnell die Zeit mal wieder vergeht!
Im März habe ich insgesamt 5 Bücher gelesen, von denen mir bis auf eins eigentlich alle sehr gut gefallen haben.

Angefangen habe ich mit "Reckless - Das goldene Garn". Auf das Buch habe ich mich sehr gefreut, weil der zweite Band mir richtig gut gefallen hat! Allerdings konnte mich der dritte Band genau wie der erste nicht begeistern. Es gab zu viele Sichtwechsel und die Geschichte kam leider nur schwer voran. Ob ich die Reihe weiterlesen werde, steht wohl noch in den Sternen..

Weiter ging es mit "Panic - Wer Angst hat, ist raus", einem Buch, das ich eigentlich gar nicht lesen wollte. Zu viele negative Kritik, aber als es dann hier lag, konnte ich doch nicht widerstehen. Zum Glück, denn mir hat es echt gut gefallen!

Auch auf "Stay with Me" habe ich schon sehr lange hingefiebert. Ich liebe die Geschichten von J. Lynn aka Jennifer L. Armentrout und auch ihr neuster Roman konnte mich wieder begeistern. Trotzdem kommt er nicht an die Geschichten von Jase und Tess und Cam und Avery heran ;)
By the Way: Der erste Klappentext hat die Geschichte von Calla und Brandon angepriesen. Jetzt ist daraus die Geschichte von Calla und Jax geworden.. Mysteriös :D

Mir fällt gerade auf, dass jedes Buch, bis auf "Panic", ein absolutes Wunschbuch war, auf dessen Geschichte ich mich sehr gefreut habe :D
So auch "Die Auslese - Nichts vergessen und nie vergeben". Der erste Band hat mich noch sehr an die Panem Trilogie erinnert, aber im zweiten Band entwickelt sich die Geschichte toll weiter und sie gefällt mir immer besser! Ich hoffe, dass der dritte Band nicht allzu lange auf sich warten lässt!

Dann habe ich gestern noch mit "City of Heavenly Fire" eine Reihe beenden können. Cassandra Clares Chroniken der Unterwelt konnten mich vor zwei Jahren so begeistern, dass ich alle fünf Bände in nicht Mal zehn Tagen gelesen habe. Ich habe schon oft geschrieben, dass ich die Reihe am liebsten nach dem dritten Band beendet hätte, weil es ja ursprünglich eine Trilogie war und das Ende nach dem dritten Band einfach perfekt war. Aber mittlerweile bin ich doch ganz froh, dass ich weitergelesen habe, weil ich Cassandra Clares Schattenjäger Geschichten einfach liebe. So habe ich jede Seite dieses sechsten Bandes genossen! Das Buch hat zwar einige Längen, aber es ist trotzdem ein würdiger Abschluss! :)

So wie war euer Monat? :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...