Samstag, 27. Mai 2017

[Rezension] Fire in You - J. Lynn

Fire in You
Originaltitel: Fire in You
Autor: J. Lynn
Verlag: Piper
Reihe: 6/6
Seitenzahl: 384 Seiten
Erscheinungsdatum: Mai 2017
Preis: 9,99 €

Kaufen?

Inhalt:
Jillian und Brock sind beste Freunde. Trotzdem gibt es etwas, das Jillian Brock niemals verraten würde: ihre wahren Gefühle für ihn. Sie weiß genau, dass sie bei ihm »als Frau« keine Chance hat. Außerdem würde ihr überängstlicher Vater mehr als reine Freundschaft ohnehin nicht erlauben. Er wollte sie erst nicht einmal alleine ans College gehen lassen. Doch auch wenn es ihr schwer fällt, sich von ihrem besten Freund zu trennen, will sie dort endlich ein neues Leben beginnen, ohne Brock und ihre unerwiderte Liebe. Was Jillian allerdings nicht ahnt: Brock hat nicht vor, sie einfach so gehen zu lassen.
Text und Bildquelle: Piper

Rezension:
Jillian und Brock sind zusammen aufgewachsen und trotz ihres Altersunterschiedes von sechs Jahren waren sie seit jeher beste Freunde. Doch während Jillian sich schon lange nach mehr sehnt, hat Brock in ihr immer nur die kleine Schwester gesehen und die beiden haben sich auseinandergelebt.
Seit sechs Jahren haben sich die beiden nun nicht mehr gesehen, was sich aber ändern soll, als Jillian ihren neuen Job an der Lima Academy annimmt ...

"Fire in You" ist der sechste und letzte Band von J. Lynns Wait for You Reihe, der aus der Sicht von Jillian erzählt wird.
Ich liebe die Wait for You Reihe, denn bisher konnte mich jede der Geschichten wirklich berühren und mitreißen. Deshalb war ich schon sehr gespannt auf die Geschichte von Jillian Lima und Brock Mitchell, die wir beide schon in vorherigen Bänden kennenlernen durften.

Brock ist ein erfolgreicher Mixed Martials Arts Kämpfer, dem die Frauen zu Füßen liegen, was er sehr genießt. Die schüchterne Jillian ist sechs Jahre jünger als er und doch sind die beiden, seit ihrer Kindheit die besten Freunde. In "Forever with You" konnte man bereits erkennen, dass Jillian total in Brock verknallt ist, während er sie wie seine kleine Schwester behandelt hat.
Ich war sehr überrascht, als ich gemerkt habe, dass "Fire in You" einen großen Zeitsprung gemacht hat, denn die Geschichte spielt etwa sieben Jahre nach dem fünften Band. Jillian ist mittlerweile sechsundzwanzig Jahre alt und von dem schüchternen Mädchen von damals ist nicht mehr viel zu erkennen und sie ist erwachsen geworden.
Wie jede der weiblichen Protagonistinnen hat auch Jillian in der Vergangenheit einen schweren Schicksalsschlag erlitten, an dem sie heute noch zu knabbern hat. Jillian und Brock haben zu Beginn des Buches bereits seit Jahren keinen Kontakt mehr, was sich nun aber ändern soll, als Jillian einen Job an der Lima Academy in Martinsburg annimmt.

Einmal mit dem Buch begonnen, konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Dadurch, dass ich jeden einzelnen Band der Reihe geliebt habe, hatte ich natürlich hohe Erwartungen an "Fire in You", die aber zum Glück nicht enttäuscht wurden! Die Geschichte von Jillian und Brock ist ein richtiger Pageturner, die mich packen und berühren konnte und so standen mir nicht nur ein Mal die Tränen in den Augen! Ich mochte Jillian und Brock sowohl als Paar, als auch als einzelne Charaktere sehr gerne und besonders mit Jillian konnte ich mitfiebern.
Vielleicht hat ein bisschen die größere Rahmenhandlung, beziehungsweise ein größerer Paukenschlag am Ende gefehlt, aber das ist wirklich Jammern auf hohen Niveau, denn auch so bin ich sehr glücklich mit der Handlung und total zufrieden mit dem Ende!

Fazit:
"Fire in You" von J. Lynn ist ein großartiger Abschluss der Reihe. Ich liebe jeden einzelnden Band und ich bin so froh, dass auch die Geschichte von Jillian und Brock mich berühren und mitreißen konnte!
Einmal angefangen, konnte ich das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen und für diesen Pageturner vergebe ich verdiente fünf Kleeblätter!



Reiheninfo:
Fire in You

Kommentare:

  1. Chianti ♥

    das hört sich mal richtig gut an. Ich habe jetzt schon ein paar Rezensionen gelesen, die eher so lala waren und den Band als schlechtesten der Reihe bezeichnet haben. Da gehe ich jetzt nach deiner Rezensionen viel lieber an die Geschichte ;)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jenny ♥

    Das freut mich! :) Ich habe bewusst keine Rezis vorher gelesen und bin unvoreingenommen an das Buch heran gegangen und mich konnte es wirklich begeistern! Ich wünsche dir viel Spaß mit Brock und Jilly und hoffe so sehr, dass es dir gefallen wird! ♥

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen

Hallo :)

Ich freue mich über jeden Kommentare und antworte so schnell ich kann!

Liebe Grüße ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...